Ehrenfeld

Café & Restaurant Jaely´s

Jaelys Titelbild fraeulein fruehstueck köln

Café & Restaurant Jaely´s – Frühstücken in Köln Ehrenfeld

 

Kurzbewertung:

Das Café & Restaurant Jaely´s liegt mitten auf der belebten Venloer Straße, im Herzen Ehrenfelds. Innen ist das Café warm und gemütlich, der Außenbereich ist durch seine Lage an der Venloer Straße natürlich etwas laut aber dennoch ein riesiges Plus. Die Auswahl an Frühstücksmöglichkeiten ist überdurchschnittlich gut. Neben 10 verschiedenen, fertig zusammengestellten Frühstücken, werden allerlei Extras, Rührei- und Joghurtvariationen sowie verschiedene Pancakes angeboten. Geschmacklich konnte alles überzeugen, jedoch nicht richtig überraschen. So fehlte mir ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Lokalen. Leider werden zudem keine Bio-Lebensmittel angeboten, was für mich ein echter Wermutstropfen ist.

Neugierig geworden? Dann lies weiter unten meinen ausführlichen Testbericht.


Günstigstes Frühstück: 2,60€

Teuerstes Frühstück: 10,90€


Atmosphäre: 4/6

Preis-Leistung: 5/6

Auswahl: 5/6

Qualität: 3/6

Service: 5/6


Café & Restaurant Jaely´s, Venloer Str. 252, 50823 Köln

Tel.: 0221 99878415

Web: www.jaelys.de

Nächste Haltestelle Piusstr. und Körnerstr., erreichbar mit den Linien 3 und 4


Öffnungszeiten:

Mo-Fr von 08:00–23:00 Uhr

Sa-So von 09:00–23:00 Uhr

Frühstück Mo.-Fr. von 09:00-12:00Uhr, Sa.-So. 09:00-15:00Uhr


Ausführliche Bewertung:

Mitten auf der Venloer Str., zwischen den U-Bahn-Stationen Körnerstraße Und Piusstraße, erfreut sich das Café & Restaurant Jaely´s einer durchaus prominenten Lage und lädt zum Sehen und Gesehen werden ein. Im Innenraum versprüht das Café mit seinen türkisfarbenen Wänden und Tischen sowie den zahlreichen Bildern, eine verspielte und dennoch moderne Gemütlichkeit. Da wir im Außenbereich des Restaurants, direkt an der vielbefahrenen Venloer Straße saßen, war die Atmosphäre natürlich etwas hektisch und laut, die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings und die sehr nette Bedienung trösteten darüber jedoch easy hinweg.

Die Auswahl an Frühstücksmöglichkeiten ist groß. Von Mediterranem, über Lachsfrühstück, hin zum rein vegetarischen Käsefrühstück und türkischem Frühstück wird hier alles geboten. Veganer wurden – ganz Ehrenfeld untypisch – jedoch leider nicht bedacht. Lediglich bei der Milch kann zwischen vegan, laktosefrei und normal gewählt werden. Neben den Frühstücksvarianten bietet das Jaely´s einige Extras an: Ei im Glas, Omelett, verschiedene Rühreikombinationen, Spiegeleier, Varianten des Strammen Max sowie verschiedene Pancakes, Müsli und Joghurts. Meine Begleitung und ich bestellten zwei Mal das Frühstück „Start in den Tag“, mit geräuchertem Schinken, Salami, Gouda, Frischkäse, Nutella, Marmelade und Honig – wobei der Honig leider vergessen wurde. Dazu bestellten wir einmal Rührei „Natur“ sowie einmal mit Sucuk. Alle Komponenten schmeckten uns wunderbar, besonders lecker war das Landbrot sowie das Rührei mit Sucuk. Leider konnte das Frühstück jedoch wenig überraschen. Dies mag vielleicht daran liegen, dass wir beide ein recht einfaches Frühstück gewählt hatten, jedoch auch hier könnte man mit einem speziellen Frischkäse, einer besonderen Marmelade oder einer ausgefalleneren Wurst und Käseauswahl sicherlich etwas mehr hervorstechen. Mein Fazit fällt daher durchmischt aus. Der Service war sehr bemüht und aufmerksam und geschmacklich war alles einwandfrei. Dennoch fehlte mir leider das gewisse etwas um zu einem durchweg positiven Resümee zu kommen.

 

Nicht fündig geworden? Dann schau doch mal in meine weiteren Frühstückstest.

 

Anmerkung: Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.